BESTER ORT ZUM LEBEN

Wie kann man den besten Ort zum Leben auf dem Planeten Erde bestimmen? - aus eigener Erfahrung mit Hilfe von Rückmeldungen anderer Kosmopoliten und spezialisierter Organisationen.

Jedes Jahr strömen Tausende von Menschen in andere Länder, um ein besseres Leben zu führen. Dies ist auf den Wunsch zurückzuführen, ihr Wohlbefinden zu steigern und Kindern eine würdige Zukunft zu ermöglichen. Manchmal liegt der Grund im kosmopolitischen Wunsch von Auswanderern, die das eine oder andere Land nach ihrem Geschmack und ihren Vorlieben wählen. Und natürlich ist einer der häufigsten Gründe eine offizielle Ehe, ein Studium und eine Arbeit. Wie zu bestimmen bester Ort zum Leben Auf der Erde? - aus eigener Erfahrung mit Hilfe von Rückmeldungen anderer Kosmopoliten und spezialisierter Organisationen.

Das Beratungsunternehmen Resonanse Consultancy präsentierte der Öffentlichkeit analytische Forschung und Bewertung beste Städte zum Leben im Jahr 2021. Die Liste enthält Kandidaten mit komfortablen Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Die Auswahlkriterien für die attraktivsten Megastädte des Lebens umfassten folgende Punkte:

  • Geografische Lage und epidemiologische Situation (Wetterbedingungen, Sicherheit, Anzahl der Personen mit Coronavirus).
  • Die Mentalität der lokalen Bevölkerung: Bräuche, Einstellungen gegenüber Einwanderern sowie die Anzahl der Personen mit Universitätsausbildung.
  • Das Vorhandensein einer entwickelten Infrastruktur (Museen, Theater, Stadien, Universitäten usw.).
  • Lebensstandard: Arbeitslosigkeit, Einkommen der Bevölkerung, städtisches Bruttoprodukt (städtisches Bruttoprodukt).
  • Kultur- und Unterhaltungsmöglichkeiten: Restaurants, Cafés, Nachtclubs usw.
  • Häufigkeit der Suche in Suchmaschinen, Reiseberichten und Hashtags in sozialen Netzwerken.

Die beliebtesten, die ersten drei Ehrenplätze einnahmen, waren in Großbritannien - London, in den USA - New York und in Frankreich - Paris. Zu den Top Ten gehören Großstädte in Europa, Asien und den USA.

Die besten Länder zum Leben

Top 10 von Resonanse Consultancy:

  • London, Großbritannien). "Foggy Albion" hat seit 6 Jahren in Folge führende Positionen inne: die beste Stadt zum Leben. London belegt den 16. Platz für das Vorhandensein von Grünflächen zur Erholung: stattliche Parks, ehemalige königliche Jagdgüter usw. Die Covid-Epidemie hat die Art und Weise der alten Metropole verändert: Die Bewohner schätzten mehr, was sie haben. Aber wie auch immer, die Kluft zwischen Arm und Reich wächst katastrophal.
  • New York, USA). Eine der größten Metropolen der Welt am Atlantik. Die Stadt der Wolkenkratzer und die Verkörperung des amerikanischen Freiheitsgeistes. Ein beliebtes Ziel für viele Touristen und Expats aus aller Welt - der "amerikanische Traum" in Wirklichkeit. Die russische Gemeinschaft, die sich seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts hier niedergelassen hat und ein aktives soziales Leben führt, wird jährlich mit Neuankömmlingen für einen dauerhaften Aufenthalt aufgefüllt. Trotz der derzeit ungünstigen epidemiologischen Situation in Amerika bleibt der Lebensstandard hoch. Schätzungen zufolge betrug das Durchschnittsgehalt der Amerikaner im März 2021 fast 5000 US-Dollar (etwa 300000 Rubel).
  • Paris, Frankreich). Um den berühmten Satz zu paraphrasieren: "Paris sehen und sterben", sagen viele Touristen mit Zuversicht: "Sehen und bleiben." Die Terroranschläge haben die französische Hauptstadt nicht zerstört: Sie erholte sich und blühte und blieb für viele die beste Stadt zum Leben. Paris belegte den 5. Platz in Bezug auf die Anzahl der Museen und den 7. Platz in Bezug auf die legendären Tourismusdestinationen. Mit der Erlaubnis der Behörden, in der Seine zu schwimmen, wollen die Pariser selbst Paris nicht für den Sommer verlassen.
  • Moskau, Russland). Die russische Hauptstadt ist ein leckeres Stückchen für Ausländer. Sie sind sowohl mit dem Lebensstandard als auch mit dem Gehalt sehr zufrieden. Sie finden leicht Kommunikation und werden in der russischen Gesellschaft akzeptiert. Moskau ist eine multinationale Hauptstadt mit einer ausgebauten Infrastruktur, malerischen Erholungsorten, alter Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Für viele Ausländer ist sie die beste Stadt der Welt. Die Fußballmeisterschaft 2018 begeisterte die ganze Welt mit ihrem Ausmaß und ihrer bezaubernden Natur, eröffnete vielen Einwohnern des Landes ein völlig anderes Russland und steigerte ihr Interesse an der Kultur des Landes. Auch die renovierte U-Bahn kann sich nur freuen - ein heimischer Stolz, der leicht mit der westlichen U-Bahn mithalten kann.
  • Tokyo, Japan). Die futuristische Metropole gilt trotz der häufigen Naturkatastrophen als eine der sichersten. Tokio ist die drittgrößte Stadt der Weltparade: die elftgrößte Arbeitslose, ein silbernes Podest für die Anzahl der Global 11-Hauptquartiere und das zweite für Restaurants. Tokio beeindruckt mit seinem kulinarischen und kulturellen Leben.
  • Dubai, Vereinigte Arabische Emirate). Arabischer Luxus inmitten des goldenen Sandes und des Persischen Golfs des Indischen Ozeans. Internationales Geschäfts- und Tourismuszentrum - Dubai. Eine Stadt, in der orientalische Traditionen eng mit Ultramodernität verbunden sind. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist der Touristenstrom stark zurückgegangen. Diese Tatsache wirkte sich auf die Wirtschaft des Landes aus, jedoch nicht kritisch. Dubai ist nach wie vor am meisten der beste Ort zum Leben für viele Migranten.
  • Singapur. Die Großstadt des asiatischen Inselstaates hat in 50 Jahren sehr große Erfolge erzielt - von einer finanziell armen und unentwickelten Polis hat sie sich zu einer Ostmacht entwickelt. Berühmt für seinen Designerflughafen und natürlich den Rain Whirlwind, den höchsten Indoor-Wasserfall der Welt.
  • Barcelona, ​​Spanien). Die architektonische, kreative und katalanische Hauptstadt am Strand ist ein Magnet für Touristen, da die Zeiten einer Pandemie schwere Zeiten durchmachen. Viele Bars, die entlang der zahlreichen Küsten geschlossen haben, weil keine Gäste zu Besuch sind, werden möglicherweise nie geöffnet.
  • Los Angeles, USA). Die touristische und kulinarische Stadt der Engel kommt nach Covid-19 allmählich zur Besinnung, was sie jedoch nicht daran hindert, eine der hervorragenden Megastädte der Welt zu bleiben.
  • Madrid, Spanien). Die spanische Hauptstadt ist ein Neuling in den Top Ten, aber für Touristen ist es schon lange etwas zu sehen. Die Wirtschaft der Hauptstadt ist ziemlich entwickelt und strebt nicht nach Fortschritt. Die Stadt hat ein wunderbares Klima für Gesundheit und fast immer gutes Wetter, was eine gute Nachricht für die Besucher ist. Das Nachtleben erholt sich nach der Pandemie (6. Platz in der Bewertung für Unterhaltung), die Stadtplanung entwickelt sich weiter.

Gastfreundschaft und Einstellung gegenüber Auswanderern

Wo ist der beste Ort zum Leben Touristen und diejenigen, die dauerhaft bleiben möchten? In vielen Ländern zeigen sie eine freundliche Haltung gegenüber Gästen und kommen für einen dauerhaften Aufenthalt an. Vor der Pandemie gehörten zu diesen Städten: Alicante, Malaga, Lissabon, Valencia, Buenos Aires und andere. Die loyalste nach dem Expat Insider-Rating von 2020 ist die Iberische Halbinsel.

Das spanische Alicante und das portugiesische Lissabon sind sehr freundlich: Die Besucher sind mit dem Lebensstandard, der kulturellen Unterhaltung und der Fähigkeit, die Sprache schnell zu lernen, zufrieden.

Der Umzug in ein anderes Land ist manchmal sehr schwierig: Die Behörden der Länder behandeln diejenigen, die auf der Suche nach der Welt reisen, streng beste Städte zum Leben. Es ist oft notwendig, gute Gründe für einen Umzug zu haben: eine offizielle Ehe, einen Job oder das Vorhandensein von fabelhaftem Kapital.

Die Möglichkeit, eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten oder Staatsbürger zu werden, steigt bei den Investoren. Um am Programm der Geldanlagen teilzunehmen, tragen sie in gewissem Umfang zur wirtschaftlichen Entwicklung des Staates bei, in dem sie sich niederlassen werden. Auswanderer können ein Geschäft eröffnen, ein Haus / eine Wohnung kaufen oder Geld einzahlen.

Investitionsprogramme arbeiten aktiv in Spanien, Portugal und Griechenland. Amerika ist auch glücklich, finanziell abgesicherten Bürgern anderer Länder Schutz zu bieten, die bereit sind, in sie zu investieren. Der angemeldete Antragsteller kann durch eine große Investition im Gastland einen dauerhaften Aufenthalt in einer ausländischen Metropole beantragen.

Komfort und Sauberkeit

 

Wien belegt den 32. Platz unter den Top Ten und gilt als einer der meisten beste Orte zum Leben nicht zufällig. Dies ist eine atemberaubend schöne Stadt mit einem historischen Gesicht, einer entwickelten Wirtschaft, architektonischen Denkmälern und Kultur. In der entwickelten Infrastruktur der Stadt ist ein bedeutender Platz für grüne Erholungsgebiete, Parks und Kaffeehäuser vorgesehen. Die Wiener sind Fans des öffentlichen Verkehrs, deshalb fahren sie nicht viel in privaten Autos, wodurch die Sauberkeit der Straßen und die frische Luft in größerem Maße erhalten bleiben. Wien wird 2021 anerkannt die beste Stadt zum Leben in Bezug auf die Ökologie.

Österreich erlaubt Auswanderern bereitwillig, sich dauerhaft mit deren Zahlungsfähigkeit abzufinden. Darüber hinaus sind keine Kapitalinvestitionen erforderlich, aber Antragsteller für eine Aufenthaltserlaubnis oder Staatsbürgerschaft müssen ihre finanziellen Möglichkeiten nachweisen. Diese Anforderung basiert auf einer anderen Bedingung: fast 6 Monate im Jahr im Land zu sein.

Das Niveau und die Lebensqualität 

Zürich ist das Wirtschaftszentrum und die größte Stadt der Schweiz (trotz der geringen Einwohnerzahl von 428 Einwohnern) und belegt in den Top 000 den 36. Platz. Nach Ansicht vieler Migranten die beste Stadt der Welt in Bezug auf Wohlfahrt und Wohlstand. Gemütlich, gepflegt, bürgerlich diskret und äußerst geschäftsmäßig zieht Zürich Geldbörsen aus aller Welt an. Gleich gut für Leben und Geschäft. Die Zahl der arbeitslosen Bürger belegt den 9. Platz. Die Stadt gehört zu den Top Ten der Global 500.

Die Schweiz lädt reiche und unabhängige Einwanderer zum ständigen Aufenthalt ein, jedoch unter der Bedingung, eine jährliche Pauschalsteuer von 450000 Franken zu zahlen. Um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, müssen Sie fast 200 Tage im Jahr in Zürich wohnen - dies ist eine notwendige Anforderung der Schweizer Behörden.

Unternehmen

Für viele bestes Land zum Leben und Geschäfte machen die Vereinigten Staaten von Amerika. Laut Startup Genome sind New York, San Francisco und London in der Liste der angesehensten Städte für die Gründung eines Startups enthalten.

Das Herz Amerikas steht auf Platz zwei der Liste der Meisten, nicht nur in Bezug auf kulturelle Veranstaltungen und Zentren, sondern auch in Bezug auf die Arbeitssuche und die Umsetzung aller Arten von Geschäftsideen. New York belegt in Bezug auf die Anzahl der Global Offices den vierten Platz.

San Francisco machte diese Liste dank der Anwesenheit einer ganzen Region von Technologieorganisationen - Silicon Valley. In dieser Metropole gibt es viele kluge Leute mit einer Universitätsausbildung, und der Prozentsatz der Ausländer unter ihnen ist ziemlich hoch. In welcher Stadt kann man besser leben? - New York oder San Francisco - jeder bestimmt für sich selbst, aber die Anforderungen des US-Migrationsunternehmens sind für alle gleich.

Um das Recht zu erhalten, in Amerika zu leben, müssen Migranten ein Visum erhalten: EB5 (mit einer Investition von 900000 USD) oder E2 (100000 USD). EB5 geht von einer passiven Investition aus, bei der keine Beteiligung an der Arbeit des Unternehmens erforderlich ist. E2 bedeutet die Eröffnung eines Geschäfts in den USA. Den Russen steht nur die erste Option zur Verfügung, die für viele nicht sehr bequem und rentabel ist, da sie weitere zwei Jahre warten müssen. Außerdem ist die Menge sehr groß. Aber Sie können auch in die andere Richtung gehen: Erhalten Sie zuerst die Staatsbürgerschaft von Grenada (einem Land, mit dem ein Abkommen mit den Amerikanern unterzeichnet wurde) und zahlen Sie 2 US-Dollar für einen Pass. Beantragen Sie anschließend ein amerikanisches E15000-Visum. Um die Staatsbürgerschaft von Grenada und E2 in den USA sofort zu beantragen, investieren sie 2%.

London hat seit mehreren Jahren die führende Position in Bezug auf den Lebensstandard in der Weltkarte von mehr als einer Million Städten inne. Hohe Einkommen der Bevölkerung, das Vorhandensein einer entwickelten Infrastruktur: Architekturdenkmäler, die besten Museen der Welt, Universitäten usw. helfen ihm, der Erste zu sein. Das Vereinigte Königreich erteilt allen wohlhabenden Ausländern, die mehr als 2 Millionen Pfund in die Entwicklung des englischsprachigen Staates investieren möchten, eine Erlaubnis für drei Jahre. Reiche Migranten können nach dem britischen Zuschuss darin leben, arbeiten und studieren.

Erholung

Die beste Stadt der Welt Lissabon kann zu Recht als Urlaubsziel angesehen werden. Es ist die älteste und größte Stadt der Welt, Westeuropa und der Haupthafen Portugals. Dank seines angenehmen mediterranen Klimas hat Lissabon die wärmsten europäischen Winter und viele sonnige Tage im Jahr. Es ist ein Ferienort und eine sichere Stadt mit über 500 Einwohnern. Portugal - bestes Land zum Leben Für diejenigen, die ein warmes Klima und einen warmen Wasserraum lieben: Der Atlantik befindet sich in der Nähe. Im Jahr 2020 wurde dem südlichen Land die erste Nummer im europäischen Reiseverkehr zugewiesen.

Kosmopoliten erhalten auch mit Hilfe von Investitionen eine Aufenthaltserlaubnis in Portugal: mindestens 250000 Euro. Eine beliebte Aktion für diejenigen, die sich mit einem dauerhaften Wohnsitz zufrieden geben möchten, ist der Kauf von Immobilien: ein Haus oder eine Wohnung ab 900000 Euro.

Kochen

In der Rangliste der köstlichsten Stadtgerichte steht London mit mehr als 70 mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants häufig an erster Stelle. Die kulinarischen Einrichtungen in London bieten ihren Gästen und Bewohnern originelle und ausgezeichnete Gerichte aus Fleisch, Fisch und Gemüse. Die Hauptstadt von England ist weiterhin die beste Stadt zum Leben und im kulturellen und kulinarischen Sinne.

Ein gastronomisches Zentrum wie Tokio (5. auf der Resonanse-Liste) kann nicht ignoriert werden. 230 Restaurants haben einen Michelin-Stern. Mehrere hundert verschiedene köstliche Gerichte mit überwiegend natürlichen Zutaten begeistern Touristen mit ihrer Originalität und ihrem einzigartigen Geschmack. Chahan, Imoni, Wagashi, Sushi - lassen Sie Feinschmecker sich verlieben und bleiben Sie in einer japanischen Stadt, um oft japanische Küche zu genießen.

Es ist sehr schwierig, eine Aufenthaltserlaubnis in Japan zu erhalten, da es sich um ein geschlossenes kleines Land mit einer dichten Bevölkerung handelt. Sie können einen japanischen Pass unter folgenden Bedingungen erhalten:

  • legale Ehe mit einem japanischen Staatsbürger / Staatsbürger;
  • Aufenthalt von mindestens 5 Jahren im Hoheitsgebiet des Staates (Voraussetzung für alle Antragsteller).
  • gute Beherrschung des gesprochenen und geschriebenen Japanisch;
  • Durchführung offizieller Aktivitäten in Japan, vorbehaltlich der hohen Professionalität des Arbeitnehmers;
  • Der Antragsteller muss einen Betrag von mindestens 25000 USD haben.

Sie können die japanischen Behörden davon überzeugen, eine Aufenthaltserlaubnis zu erteilen, wenn Sie 50000 USD in die Hauptstadt der aufgehenden Sonne investieren. Dazu eröffnen sie ein eigenes Geschäft, das sie ständig unterstützen und weiterentwickeln und den Bürgern Arbeitsplätze bieten. Gleichzeitig muss das Investitionsvolumen ständig erhöht werden.

Tokio wird werden die beste Stadt der Welt Wenn Sie für einen ständigen Wohnsitz alle Anforderungen erfüllen, respektieren Sie das Land und seine Bräuche und leisten Sie einen ausreichenden Beitrag zur Wirtschaft.

Immobilien

Der Kauf von Immobilien ist an diesen Orten rentabel Wo ist der beste Ort zum Lebenzum Beispiel - in Barcelona. Es ist eine spanische Stadt an der Mittelmeerküste mit einer entwickelten Industrie und Handel und einem wichtigen Punkt der touristischen Route. Dieser wunderschöne Ort zog jedes Jahr vor der Pandemie Tausende von Touristen an und war während der Epidemie wegen Zugangs geschlossen, was die portugiesische Wirtschaft und insbesondere den Immobilienmarkt nur negativ beeinflussen konnte. Es ist jetzt möglich, in Spanien Wohnungen mit einem Rabatt von 30% zu kaufen, und die Kosten pro Quadratmeter beliefen sich bis Ende 2020 auf 1391 Euro. Wenn Touristen nach Barcelona zurückkehren, werden die Preise steigen. Wer derzeit in Immobilien investiert, kann nach dem Öffnen der Grenzen Einnahmen aus Miete oder Verkauf erzielen.

Barcelona hat auch ein Investitionsprogramm für Kosmopoliten: Der Beitrag zu den Finanzen der Stadt wird 500000 Euro betragen.

Zukünftige Entwicklung

Einer der beste Orte zum Leben in Zukunft kann Athen werden. Sie stehen auf dem 29. Platz in der Liste der profitablen Megacities. Die Hauptstadt Griechenlands ist ein kulturelles, historisches und wirtschaftliches Zentrum mit hervorragenden Wetterbedingungen für das Leben. Die Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu anderen bewerteten Städten, die nur Touristen gefallen können, viel niedriger. Das Potenzial der griechischen Hauptstadt wächst von Jahr zu Jahr, da ihre Regierung ernsthaft an Wirtschaftsreformen beteiligt ist, deren Hauptziel die Bekämpfung der Korruption ist.

Wer zum Leben nach Athen kommen will, muss ab 250000 Euro investieren.

In welcher Stadt kann man besser leben? - Die Person selbst entscheidet. Es kommt vor, dass sich ein Tourist, der eine Metropole besucht hat, so sehr in sie verliebt, dass er von einem frühen Umzug träumt. Es ist realistisch, unsere Pläne umzusetzen, aber wir müssen uns daran erinnern, dass die Umsiedlung in ein anderes Land nicht ohne Anpassung und Stress erfolgt und ohne finanzielle Beiträge praktisch unmöglich ist.

AAAA ADVISER hilft Ihnen dabei, an Investitionsprojekten in Ländern teilzunehmen, die am Zugang zu finanziell unabhängigen Personen interessiert sind. AAAA ADVISER ist ein lizenzierter Agent für offizielle Staatsbürgerschaftsprogramme, die auf Investitionen von Migranten basieren. Hier erhalten Sie Hilfe und kompetente Beratung zu allen Fragen der Erlangung einer Aufenthaltserlaubnis oder der Staatsbürgerschaft durch Investition.

  • Kontaktieren Sie unseren Spezialisten und wir zeigen Ihnen alle Möglichkeiten, eine Aufenthaltserlaubnis, einen ständigen Wohnsitz und die zweite Staatsbürgerschaft +79100007020 zu erhalten
  • Besuchen Sie unsere vollständige Website: VNZ.SU

↑ bester Ort zum Leben ↑ beste Länder zum Leben ↑ In welchem ​​Land kann man besser leben? ↑ In welcher Stadt kann man besser leben? ↑ bestes Land der Welt ↑ die beste Stadt der Welt ↑ bestes Land zum Leben ↑ beste Stadt zum Leben ↑ Wo ist der beste Ort zum Leben ↑ Land des Wohnsitzes ↑ Stadt zu leben ↑ Aufenthaltserlaubnis Land ↑ Land mit ständigem Wohnsitz ↑ für ständigen Wohnsitz ↑ Land verlassen ↑